Ich hab’s schon wieder getan! Also, ich habe mal wieder nicht genau das gemacht, was mir meine Trainer auf den Plan geschrieben haben. Aber das Wetter am Wochenende war einfach zu herrlich – also hab ich das Spinningrad halt einfach mal schnell mit dem Rennrad getauscht! Fertig für den Re-Start war das Rennrad ohnehin schon längst! Nach der ersten Tour beichte ich dann aber gleich meinen beiden Trainern – und Bernd Rose findet es dann auch gar nicht so schlimm. »Das war eine gute Entscheidung«, schreibt er mir.

Gut, dann hab ich ja alles richtig gemacht! Und es ist halt auch gut, wenn ich vor dem Trainingslager in Griechenland auch noch ein paar Kilometer mit dem Rad zusammenbekommen könnte. Schließlich gibt es da einige Berge, die von mir in ein paar Wochen wohl erkundet werden – und das auch freiwillig! Und so steht diese Woche gleich das nächste Rennrad-Training an!

Nach der ersten Ausfahrt mit dem Rad merke ich aber echt gleich wieder ein paar Muskeln mehr – puh, da war das Kraft- und Stabilisationstraining dann wohl genau in den Bereichen doch noch nicht ausreichend! Aber nächstes Mal verrate ich das sicherlich nicht gleich meiner Trainerin. Denn Pamela Gutsch hat auch hier wieder neue Übungen für mich parat – und zwar prompt!

»Es ist super, wenn wir immer noch Muskelketten finden, die das ganze Training noch nicht kennen«, freut sie sich. Ich find es – ehrlich gesagt – nur ziemlich anstrengend! Und am nächsten Tag habe ich gleich noch mehr Muskelkater! Aber gut, Spaß macht es trotzdem immer noch – und irgendwie tut der ganze Sport einem auch echt gut!

Und so geht’s jetzt schön langsam auch mal an meine Wettkampf-Planung für dieses Jahr. Das große Ziel ist und bleibt natürlich der Eberl-Chiemsee-Triathlon mit dem Start am 30. Juni über die Mitteldistanz.

Davor werde ich aber auch mal einen Wettkampf-Lauf absolvieren – und auf den freue ich mich jetzt schon richtig! Es wird nämlich ein Heimspiel werden – und zwar will ich erstmals beim Traunsteiner Halbmarathon am 12. Mai dabei sein und dort den 12-km-Lauf mitmachen! Meine beiden Trainer haben dafür schon grünes Licht gegeben und deswegen war ich diese Woche auch schon erstmals wieder auf der Strecke unterwegs. Und die ist einfach nur herrlich! Vielleicht trifft man sich dort ja mal!    Stephanie Brenninger